Alt Innsbruck

Bereits kurz nach dem 2. Weltkrieg beginnt Franz Gatterer, Lehrer an der Drogistenschule Innsbruck, mit der Entwicklung eines Hautpflegemittels. Über den Zeitraum von 7 Jahren wird die Rezeptur immer weiter verfeinert, bis Gatterer endlich zufrieden ist. Im Jahre 1953 bestätigt ein erstes unabhängiges Gutachten die antiseptische und antimykotische Wirkung seiner Emulsion "Hautnähröl 66-60".
      Diese Emulsion bildet zusammen mit Tabakauszügen die Basis der hier angebotenen ALT INSSBRUCK Pre- & After Shave Emulsion, die zur Unterstützung vor der Rasur als auch danach als Aftershave und zur Hautpflege angewendet wird. Ebenfalls mit Auszügen von echtem Virginia-Tabak (edelsüß-würzig riechend, kein Gedanke an Tabakrauch o.ä.!) ist auch das ALT INSSBRUCK Eau de Cologne beduftet, eine beliebte Aftershave-Rarität.



  Seiten: 1 / 1